tataaa! it’s a bag …

Bild: stilles bunt
 

… ja, ich hab’s endlich gewagt: meine erste selbst genähte Tasche (hab mich sogar erstmals ans Schnittzeichnen gewagt, puh!). Und kaum fertig, muss ich sie schon wieder hergeben – an die kleine große Lady des Hauses natürlich. Ist ja auch eine Kindergartentasche und die ist nun mal nix für Erwachsene. Schade eigentlich. Würd sie sooo gern behalten. Aber kaum ist die Nähmaschine aus, kommt schon der stilles bunt Zwerg dahergestapft, hebt bedeutungsvoll den Zeigefinger und untermauert diese große Geste mit den Worten: „Maaaama nein, Tasche! Tasche h-a-b-e-n!“ Typisch 2-Jährige … Also gut. Steht ihr ohnehin viel besser als mir.

Bild: stilles bunt
 

Außen rosa gestreift und innen Sterne rot-weiß. Mit einem praktischen Außen- und Innenfach. Was Kind von Welt halt so braucht, nicht wahr? Und ab sofort ist sie das neue Lieblingsaccessoire für den Kindergarten. Da freut sich auch die Jausenbox – so hübsch wurde die noch nie transportiert …

1 Comment

  1. […] Meilenstein verlangt natürlich nach einem kleinen Einstandsgeschenk. Fräulein bunt bekam ja damals ihre erste Tasche. Mini bunt bekommt einen Turnbeutelrucksack. Muss schon ein bisschen besonders sein, finde ich, […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.