diy shorts mit piep

Es wird bald ganz warm. Gaaaanz bestimmt. Und wenn es soweit ist, dann ist stilles bunt gut gerüstet. Mit den neuen Shorts für den Zwerg. Einfach von gut passenden Shorts abgezeichnet und  nachgenäht. Und die frisch genähten DIY Shorts warten schon darauf ausgeführt zu werden. Ach was, sie können es gar nicht mehr erwarten! Und wenn man ganz ganz still ist, dann kann man die bunten piepmätze drauf schon zwitschern hören. Oder wie es meine Tochter so treffend formulierte: „Oh, Mama, Voooogel!“

 

Na, dann – auf in den Frühling …

 

 

 

 

2 Comments

  1. Julia 17. Mai 2012

    Hallo ‚Stilles Bunt‘,
    die Hochzeitsanstecker aus Organzablueten sind der Wahnsinn!
    Wieviele hast du denn davon bebastelt? Bei uns steht im Juli eine Hochzeit mit 160 Gaesten an und ich wuerde deine Anstecker sehr gerne nachbasteln. Glaubst du das ist schaffbar? Und eine Frage noch: Kannst du kurz die weiteren Arbeitsschritte (Leinstoff ankleben etc.) beschreiben?

    Vielen lieben Dank im Voraus fuer deine Antwort!!
    Julia

    Antworten
    • stilles bunt 17. Mai 2012

      Hallo auch! Freut mich, dass dir die Anstecker gefallen. Für unsere Hochzeit hab ich ja nur 2 Anstecker gebastelt. Aber zusätzlich noch ein Blumenarmband und einen Blumengürtel für meine Tochter aus den Organzablumen. Also nach ein zwei Probeblüten gehts dan,n ganz routiniert. Denk schon, dass du das schaffst. Ich würde dir raten, dass du dir erstmal ganz viele Blütenblätter vorbereitest und dann erst die Blumen zusammennähst. Kann gern die weiteren Schritte noch posten. Lg

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.