dress(ed) in stripes

Wenn ein alter Pulli ausgedient hat aber doch noch recht passabel aussieht, bleibt eigentlich nur eins übrig – nähen! Eh klar. Ein Mini-Kleidchen zum Beispiel. Gesagt, getan und ein paar Schnitte und Stiche später ist aus dem Streifenpulli ein hübsches Kleidchen mit 3/4 Ärmel geworden. Madame gefällt’s jedenfalls. Na, da sind wir aber froh!

Übrigens: Das DIY-Kleidchen hat auch schon den ersten Kindergartentest erfolgreich bestanden – es ist noch ganz. Phu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.