stoff by stilles bunt

Was soll ich sagen? Ja, ich hab’s getan. Ich hab endlich mal etwas ausprobiert, was ich schon ewig mal machen wollte: Selbst ein Stoffdesign entwerfen und drucken lassen.

Erst hab ich diese wunderschöne Seite entdeckt spoonflower.com und wollte schon fast meine kleinen Entwürfe nach Amerika schicken. Doch was seh‘ ich da? Auch um die Ecke gibt es eine „Druck-dir-deinen-eigenen-Stoff“-Seite. In Deutschland nämlich. Auf stoffn.de kann man ja ganz einfach sein Design hochladen und dann ein Muster bestellen. Sobald man das Stoffmuster in Händen hält, vor Freude ein Luftsprüngchen macht und dann wieder zur Ruhe gekommen ist, kann man dann sein Design auch auf stoffn.de zum Verkauf anbieten. Jeder darf sich dann ein Stückchen vom Selfmade Stöffchen bestellen. Wie wunderbar!

Na, das musste ich natürlich gleich mal ausprobieren. Ok, ok. Ganz ehrlich gesagt: Verbesserungsfähig sind meine Designs ganz sicher. Bin ja schließlich kein Profi. Aber für’s erste mal gar nicht so schlecht. Also Design raufladen, Stoffmuster bestellen und dann warten, warten, warten. Bis der Postbote mit meinem Paket kommt.

Diese Woche war es dann endlich soweit. Im Postkasten war gar kein Paket – nur ein winzig kleiner Umschlag mit meinen Stoffpröbchen drinnen. Freude, Freude! Ich bin glücklich damit und möchte mein Glück natürlich teilen. Wem’s gefällt, der kann sich gerne ab sofort einen Meter stilles bunt auf stoffn.de bestellen. Zur Auswahl stehen bisher hasenliebe rot, hasenliebe blau und pilzchen weiß. Na, hoffentlich kommen noch mehr dazu!

Hach, ich freu mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.