wo die puppen wohnen …

Da unser Zwerg gerade mitten im Rollenspielalter ist (Puppen ausziehen, anziehen, hinlegen, essen, überhaupt alles nachspielen, was so den Alltag einer 2 1/2 Jährigen ausmacht) passt dieses kleine Projekt momentan perfekt: Ein Puppenhäuschen zum mitnehmen. Wie zauberhaft! Also gleich losgesucht und dieses wunderbare Tutorial gefunden. Hübsche Hütte, was?

Na, das musste ich natürlich gleich ausprobieren. Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Also gut, ein Statiker darf sich das neue Puppenzuhause natürlich nicht so genau ansehen – leider ist es etwas krumm und schief – aber fürs erste ganz ok.

3 Comments

  1. Lisa 12. Juni 2012

    Super süße Idee… ich bin begeistert! ich warte sehnsüchtig auf ein outing von unserem bauchzwerg 😉 vielleicht darf ich ich bald ein Puppenhaus nähen? lg Lisa

    Antworten
    • stilles bunt 30. Juni 2012

      uuuuund? was wird’s denn nun? ein Mädel oder ein Bursche?

      lg

      Antworten
  2. Lisa 9. Juli 2012

    es wird wohl eher ein bauernhof werden 😉
    wir bekommen einen Buben! freuen uns sehr, lg lisa

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.