projekt 1 jahr – 1 decke

neulich beim Stöbern durch die unendlichen blog Weiten bin ich auf eine tolle Idee gestoßen, um die ebenso unendliche Menge an Stoffresten sinnvoll zu verwerten.

1Jahr 1 Decke

Stefanie von herzekleid hat sich überlegt, alle Stoffreste, die sich so ansammeln zu einer Patchworkdecke zu vernähen. Und sie findet damit viele, viele begeisterte Mitnäherinnen, die jeden Monat auf ihrem blog oder auf pinterest ihre Fortschritte posten.

Wer so wie ich viel näht, vergießt des Öfteren eine oder mehrere Tränen um wunderschöne Stoffreste, die eigentlich zu schade zum Wegwerfen sind aber eben auch zu klein für größere Projekte. Darum bin ich bei dieser netten Idee gerne dabei und geh schon mal rüber ins Stofflager … Reste checken! Bin gleich wieder da … 😉

… so hier nun meine Stoffrestekiste:

1 Jahr 1 Decke_1

Und hier, was ich bisher daraus gebastelt hab. Sieht ja schon mal irgendwie nach freestyle patchwork Decke aus, oder?

1 Jahr 1 Decke_4

1 Jahr 1 Decke_2

 

1 Jahr 1 Decke_3

Werd euch natürlich auf dem Laufenden halten, was sich so tut an der Deckenfront.

Und? Habt ihr auch Lust, mitzumachen? Wer ist dabei?

3 Comments

  1. Steffi 5. November 2013

    Natürlich „darfst“ Du mitmachen, ich freu mich! Und was Du bis jetzt genäht hast, gefällt mir sehr! Sehr sehr schöne Stoffreste hast Du da! 🙂
    Das mit Pinterest erledige ich, ich werd Deinen Beitrag gleich dort pinnen. Und dann werd ich mich noch mal hier bei Dir umsehen 🙂
    LG, Steffi

    Antworten
    • stilles bunt 6. November 2013

      Oh, das ist lieb von dir! Na, dann bin ich schon mal sehr gespannt, was so aus den vielen tollen Projekten wird. Super Idee jedenfalls. Schön, dass ich dabei sein darf. Ach und sieh dich ruhig um 😉

      Lieben Gruß auch

      Antworten
  2. einevonvielen 8. November 2013

    Großartige Idee! Hab mich auch schon oft gefragt, was mit diesen schönen Stoffrestln geschehen soll, von denen man sich einfach nicht trennen will. Bin gespannt, wie’s mit der Decke weitergeht.
    PS: Deine Stoffreste verraten, dass du echt schöne Stoffe hast (bzw. hattest 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.