3 wochen und 1 tag …

willkommensgeschenk 1

Es ist ja immer eine super Sache, wenn ein Baby auf die Welt kommt. So grundsätzlich jetzt. Aber noch viel supriger ist es, wenn das im Freundeskreis passiert. Familie bunt durfte am Montag eine besonders entzückende Winzigkeit bestaunen. „3 Wochen und 1 Tag!“ antwortet die stolze Mama auf die wahrscheinlich an diesem Nachmittagtag 1.000 mal gestellte Frage nach dem Alter des kleinen Herrn. Das war für mich irgendwie einer der schönsten Sätze, den ich in letzter Zeit gehört hab. Und zwar deswegen, weil ich sofort wieder die Bilder der ersten Zeit mit den beiden und Mini bunts vor meinem geistigen Auge hatte. Danke für diesen schönen Backflash liebe L.! Ich sag euch was, 10 Monate ist das jetzt schon her, dass wir in Wochen (bzw. Tagen) das Alter von Mini bunt benannt haben. Kann doch gar nicht sein? War doch erst gestern ….

Na, jedenfalls hatte die hübsche Mama dieses Dauerlächeln im Gesicht, wisst ihr? Ich meine das, das jede frisch gebackene Mama hat. Das ist so eine Mischung aus unfassbar elendig müde und  „ich kann es noch immer nicht glauben, das ist mein hübsches Kind, das ich da in meinen Armen halte“.  Sogar hart gesottene Kitsch-Verweigerer (ja, ich zähl(t)e mich eigentlich dazu. Also b.c. – bevor child jedenfalls.) können sich da ein nicht minder beseeltes Zurücklächeln schwer verkneifen. Immer wieder unglaublich, wie ein so winziges Kind mit einem Mal und nur durch seine bloße Anwesenheit einen ganzen Raum und alle Anwesenden einnimmt. Das ist so. Geht gar nicht anders. Und weil das alles so wunderschön ist und wir gerade so ein wunderbar wohliges Gefühl in der Magengrube haben, will ich gar nicht so lang über das (eigentlich total nebensächliche) kleine Willkommensgeschenk reden, das ich dann noch schnell überreicht hab.

willkommensgeschenk 5

willkommensgeschenk 3

Ich lass einfach mal Bilder sprechen, sag nur: Mützen und Hosen kann ein Baby gar nicht genug haben und wünsche euch noch einen schönen Tag!

 

5 Comments

  1. L. 16. April 2014

    … wie schön Du das auf den Punkt gebracht hast mit der Freude (+Müdigkeit) ;)!

    wir freuen uns riesig über das Willkommensbunt-Geschenk! ein Glück so eine begabt bunte Familie zu unseren Freunden zählen zu dürfen (und bitte nicht nur wegen dem modischen Präsent!!)!

    bussi aus dem BabyNeuland an die ProfiMama!

    L.

    Antworten
    • stilles bunt 16. April 2014

      Gern geschehn! Ich such ja sowieso immer nach einer guten Ausrede, um so ganz winzige Sachen zu nähen. Da kam euer kleiner Herr grad recht daher :-).

      Lieben Gruß von der gar nicht so profigen Mama

      Antworten
  2. Michaela 16. April 2014

    Wirklich wunderschön geworden!!! Darf ich fragen wo du den Stoff und den Schnitt her hast?
    Liebe Grüße nach Linz
    Michaela

    Antworten
    • stilles bunt 17. April 2014

      Danke Michaela! Der Schnitt für die Hose? Den hab ich in Anlehnung an eine bestehenden Hose, die wir noch von unserem Mini hatten, gezeichnet. Die Mütze ebenso. Der Stoff wohnt schon länger in meinem kleinen Lager. Ich glaub ja, dass das mal ein dawanda Fund war. Leider kann ich dir da nix genaueres mehr dazu sagen, sorry!

      LG Lilly

      Antworten
  3. […] denn eigentlich war herr hase ja noch ein Teil (den ich euch noch unterschlagen hab) des am letzten Montag überreichten Willkommensgeschenks. Also ursprünglich rein privat als kleines Geschenk genäht. Ist ja auch wurscht. Jedenfalls denk […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.