[:de]Advent DIY // Papierdeko roundup[:]

[:de]diy paper deco

Advent, Advent. Ich liebe diese Zeit. Bei uns heißt Advent vor allem eines: Basteln. Und zwar richtig viel und am liebsten jeden Tag. Heute habe ich für euch mal unsere liebsten DIYs für hübsche Papierdeko zusammengesucht. Schnell gemacht und richtig hübsch anzusehen. Zusätzlicher Bonus für alle von euch mit ganz kleinen Minis – wer den Christbaum mit hübscher Papierdeko schmückt und auf Christbaumkugeln verzichtet, spart sich ein paar graue Haare und schont seine Nerven. Papier ist schließlich extrem bruchsicher und sehr babyfreundlich. Also, los geht’s!

Emma und ich haben uns etwas ganz einfaches ausgedacht, das euer Vasengrün aufhübscht und dabei auch von Schulanfängern leicht nachzumachen ist. Kennt ihr noch „Himmel & Hölle“? Wir haben ein paar gefaltet und einfach an die Zweige gehängt. Fertig!

diy paper deco 2

Wer stilles bunt schon länger folgt, kennt unsere Papierbäumchen. Die dürfen auch heuer bei der Weihnachtsdeko nicht fehlen. Hier *klick* könnt ihr die Anleitung noch mal Schritt für Schritt ansehen. Viele kleine DIYs findet ihr auch auf meinen Pinterest Boards.

Wir basteln jetzt noch etwas weiter und wünschen euch einen wunderschönen 2. Adventsonntag![:]

It’s give away time! + Shopvorstellung eulenschnitt

always kiss_give away

Gewinnen ist so schön, findet ihr nicht? Noch dazu, wenn es um so hübsch Dinge geht, wie die zauberhaften Kunstwerke von eulenschnitt. Lena und Felix haben mit netterweise etwas ganz Hübsches zur Verfügung gestellt und das könnt ihr gewinnen.* Aber dazu gleich mehr. In ihrem Shop *hier* findet ihr ganz tolle Wandtattoos, Holzbrettchen, Papiersäcke und allerlei andere schmucke Stücke. Ich habe die liebe Lena von eulenschnitt gebeten, ob sie uns ihren feinen Laden vorstellen möchte. Da hat sie doch glatt „ja“ gesagt. Wie fein. Los geht’s!

couple3

Liebe Lena, erstmal danke, dass du ein bisschen mit uns plauderst. Erzähl doch mal, wie lange gibt es Eulenschnitt denn schon und wie groß ist euer Team?

Mit der Marke Eulenschnitt haben wir, Felix und ich, uns den Traum erfüllt unser eigener Chef zu sein. Seit 2 Jahren entwickeln wir Lifestyle Produkte, die unsere Kunden glücklich machen sollen. Unser Team besteht aus unserem Azubi Chris, Felix, Ella (unsere 4 Jährige Tochter, die es liebt Etiketten zu kleben), Katze Eule (unsere erstes Tierchen), Kater Ingwer (unser zweites Tierchen aka Garfields Zwillingsbruder) und Hündchen Koko (unser drittes verwirrtes Tierchen). Zur zusätzlichen Unterstützung suchen wir gerade wieder eine Praktikantin, wer Lust hat, kann sich gern bewerben!

Ich bin ja ein großer Fan eurer hübschen Designs. Wer entwirft die denn bei euch im Team?

Felix und ich ergänzen uns super im Job. Felix übernimmt alle kaufmännischen und organisatorischen Abläufe und ich bin für den kreativen Part zuständig. Allerdings versuchen wir das alle in unserem Team sich kreativ einbringen zu können, denn dann fängt es an richtig Spass zu machen! Wir tauschen uns ständig aus und ich bin super stolz, dass viele von unseren Bestsellern Ideen von unseren Praktikanten sind.

Du bist ja auch Mutter und kennst sicher den täglichen Spagat zwischen Beruf und Familie. Wie kriegst du alles unter einen Hut? Irgendwelche Tipps?

Das allerwichtigste für mich ist es Morgens gerne aufzustehen. Den Montag zu lieben, genauso wie den Freitag. Ich glaube jeder sollte versuchen sich in seiner Rolle im Job und als Mutter wohlzufühlen und auf sein Herz zu hören. Alles unter einen Hut zu bekommen ist nicht immer Zucker schlecken und öfter als manchmal stehen mir die Haare zu Berge, doch am Ende des Tages freu ich mich auf den nächsten Tag.

Was war das erste Produkt in eurem Shop und welcher Artikel ist dir denn besonders ans Herz gewachsen?

Vor 2 Jahren hat meine Origami-Liebe begonnen und seitdem habe ich viele Motive, die mir sehr an Herz gewachsen sind, entwickelt. Felix und ich testen sehr gerne neue Effektpapiere und neue Druckmethoden, das wird etwas sein, was ihr in den nächsten Wochen verfolgen könnt. Unsere ersten Motive in neuer Edition.

Eulenschnitt ist ja bisher mit einem tollen Onlineshop und auf DaWanda vertreten. Wie sehen denn eure Zukunftspläne aus. Habt ihr neue Produkte in Planung oder gar einen Laden?

Ihr könnt uns nicht nur DaWanda finden, sondern auch auf unserer eigenen Seite www.Eulenschnitt.de. Pläne eines eigenen Ladens sind nicht aktuell, dafür gehen wir gezielt in kleine Läden, wenn es zwischen den Ladenbesitzern und uns funkt. Wir entwerfen jede Woche neue Ideen und sind ständig auf Inspirationssuche. Ein Produkt das in den nächsten Wochen endlich erscheinen wird, sind unsere Fine Bone Becher mit Golddruck – nach vielen Rückschlägen sind sie nun endlich perfekt und in Produktion.

Vielen lieben Dank für das nette Gespräch!

Soooo. Und jetzt zum Gewinnspiel. Weil die Lena wirklich eine ganz Liebe ist, hat sie mir freundlicherweise ein bisschen „Tüdelkram“ zur Verfügung gestellt. Und den könnt ihr gewinnen. Ha! Spitze, was? Passend zur Jahreszeit gibt es heute am 1. Advent für euch schmucke Teilchen in Gold zu gewinnen. Dieser  hübsche kleine Wandsticker ziert ja in Schwarz seit kurzem unser Schlafzimmer.

DSC_1146 DSC_1139

Manche von euch haben das ja schon auf Instagram gesehen. Und so einen Wallsticker  könnt ihr heute gewinnen – und zwar in ganz neu, in Gold nämlich. Uhhhh! Ahhhh!

always kiss_give away

Und weil wir hier gerade so in Schenklaune sind, gibt es für den Gewinner noch ein paar hübsche kleine goldene Bäumchen und Sternchen Wallsticker oben drauf geschenkt. Yeah!

Und so könnt ihr mitmachen: Schreibt einfach einen Kommentar unter diesem Post**, warum ihr den Wallsticker gerne gewinnen möchtet oder wo er bei euch ein Plätzchen findet. Gültige E-Mail Adresse nicht vergessen! Teilnehmen kann jeder in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Teilnahmeschluss ist der 4. Dezember 2015. Fleißaufgabe ;-): Hüpft rüber auf Facebook *klick* und / oder auf Instagram *klick* und schenkt mir ein Like bzw. folgt stilles bunt, wenn ihr mögt.

Ich sag euch was, schenken macht wirklich Freude. Darum war das auch bestimmt nicht das letzte give away hier. Habt einen gemütlichen 1. Adventsonntag!

 

*Beitrag mit freundlicher Unterstützung von eulenschnitt.

**An der Verlosung nimmt jeder Teil, der unter diesem Beitrag. einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich über Instagram und Facebook Kommentare, für die Teilnahme am Gewinnspiel aber bitte hier kommentieren. Die Gewinnerin/der Gewinner wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit per random.org ermittelt und per E-Mail verständigt.

diy paper folded trees

diy paper folded trees 4

letztes Jahr wurde im Hause bunt ja schon so einiges an Weihnachtsdeko in Papierform produziert. Ihr erinnert euch vielleicht an die Papierschneeflocken und die Papierplisseeräder? Diese Tradition wollen wir heuer fortsetzen. Den Anfang machten ja schon meine paper diamonds und heute habe ich mich mal an kleine Bäumchen gewagt. Papiertannen haben ja ungemeine Vorteile – sie nadeln nicht, sind relativ flott gemacht und ziemlich hübsch anzusehen, wie ich finde. Größere Kinder können auch schon mithelfen, die kleineren Weihnachtselfen schnipseln inzwischen am besten ihre eigene Deko oder – so wie bei uns – puzzeln eine Runde (Fräulein bunt ist wirklich die Oberpuzzlerin bei uns).

diy paper folded trees 1

Ich habe mir mal gedacht, ich mache euch mal eine kleine Bilderanleitung – finde sie ziemlich selbsterklärend. Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt doch einfach einen Kommentar zu diesem Post! Origami hat ja manchmal so seine Tücken.

diy paper folded trees 2

Und was habt ihr heute so gemacht? Habt noch einen schönen 2. Advent-Sonntag!