[:de]Advent DIY // Papierdeko roundup[:]

[:de]diy paper deco

Advent, Advent. Ich liebe diese Zeit. Bei uns heißt Advent vor allem eines: Basteln. Und zwar richtig viel und am liebsten jeden Tag. Heute habe ich für euch mal unsere liebsten DIYs für hübsche Papierdeko zusammengesucht. Schnell gemacht und richtig hübsch anzusehen. Zusätzlicher Bonus für alle von euch mit ganz kleinen Minis – wer den Christbaum mit hübscher Papierdeko schmückt und auf Christbaumkugeln verzichtet, spart sich ein paar graue Haare und schont seine Nerven. Papier ist schließlich extrem bruchsicher und sehr babyfreundlich. Also, los geht’s!

Emma und ich haben uns etwas ganz einfaches ausgedacht, das euer Vasengrün aufhübscht und dabei auch von Schulanfängern leicht nachzumachen ist. Kennt ihr noch „Himmel & Hölle“? Wir haben ein paar gefaltet und einfach an die Zweige gehängt. Fertig!

diy paper deco 2

Wer stilles bunt schon länger folgt, kennt unsere Papierbäumchen. Die dürfen auch heuer bei der Weihnachtsdeko nicht fehlen. Hier *klick* könnt ihr die Anleitung noch mal Schritt für Schritt ansehen. Viele kleine DIYs findet ihr auch auf meinen Pinterest Boards.

Wir basteln jetzt noch etwas weiter und wünschen euch einen wunderschönen 2. Adventsonntag![:]

diy: a very paper christmas

diy papier falträder 1

ja, es sind wirklich nur mehr 4 Tage bis Weihnachten. Nur noch? Ach, ich finde, das ist lang genug für ein weiteres kleines Deko-Projektchen (funktioniert übrigens für alle Feste – ich denke da an Kindergeburtstage …). Papierräder schnell gefaltet, geklebt und aufgehängt. Seid ihr bereit? Ok. Dann geht’s los:

diy papier falträder 3

Alles klar? Dann ist es ja gut. Oder noch Fragen? Dann nur her damit ;-)! Wünsche euch ein erholsames letztes Advent-Wochenende!

 

deko, deko!

diy papier schneeflocke 1

und weiter geht’s im DIY-Dekomarathon. Heute machen wir schnell ein paar kleine Papierschneeflöckchen. Geht eigentlich ganz einfach. Und zwar so:

diy papier schneeflocken 2

Ein DIY ohne Worte. Geht doch oder? Die Flöckchen kann man ganz lässig so auf dem weihnachtlichen Tisch verstreuen, mit Band dran als Christbaumdeko oder wie bei uns als Fensterdeko verwenden. Oh, da fällt mir noch was ein – auf Blankokarten aufkleben und fertig sind die individuellen Weihnachtskärtchen. Wäre auch ein nettes kleines Projekt mit Kids, nicht wahr?