von erdbeeren und regenbögen

unsere Kleine ist nun schon eine ganz Große. Es war doch erst gestern – da haben wir sie in den Schlaf gewiegt, über ihre ersten Krabbelversuche gestaunt, die ersten Schritte gefeiert, dem ersten Krabbelstubentag entgegengefiebert … so viele kleine, besondere Momente. Und ganz heimlich wurde aus dem Baby in den letzten Jahren ein Kleinkind und aus dem Kleinkind ein Kindergartenkind. Und heute wurde sie 4 Jahre alt. Zugegeben, Mama hatte heute Morgen feuchte Augen. Man wird schon etwas gefühlsduselig, wenn man Kinder hat. Aber das gehört ja dazu.

4. geburtstag 1

Heute war also große Familiengeburtstagsfeier und stilles bunt wäre nicht stilles bunt, wenn es da nicht eine besonders leckere Geburtstagstorte gäbe. Die Erdbeer-Hollunder-Tiramisu-Torte von hier musste es sein. Leeecker! Sag ich euch. Und auch noch hübsch anzusehen.

4. geburtstag 2

Aber nicht nur heute am tatsächlichen Geburtstag wurde im Hause bunt gefeiert. Die kleinen Freundinnen und Freunde des Fräulein bunt haben am Montag das Haus kräftig gerockt. Nicht unser Haus – bei 10 Kindern doch etwas too much für uns – wir sind ausgewandert. Ins Eltern-Kind-Zentrum ums Eck. Eine wie sich herausstellte hervorragende Idee. Tolle neue Spielsachen und genug Platz zum herumtoben und gegen eine geringe Raummiete kann man alles benutzen, was das Kindergeburtstagsherz begehrt. Natürlich gab es auch ein Thema. Eh klar. Regenbogenparty!

4. geburtstag 7

4. geburtstag 3

4. geburtstag 5

Hat sich das Geburtstagskind gewünscht und Herr und Frau bunt haben sich ein paar lustige Sachen dazu einfallen lassen. Regenbogentorte, Regenbogenobst und Smarties, rainbow gift bags für die kleinen Gäste, ein Regenbogen aus Krepp an der gläsernen Eingangstür, Regenbogentellerchen und -becher und so weiter. Ganz ehrlich – Frau bunt musste sich selbst stoppen, sonst hätte ich wohl alles verregenbogent ;-). Dem Fräulein hat’s gefallen, den Gästen auch. Dann ist es ja gut! „Nächstes Jahr gehen wir es aber trotzdem ruhiger an“, meinte Herr bunt am Montagabend. Na, vornehmen kann man es sich ja mal, nicht wahr?

Jedenfalls sind wir jetzt auch ganz froh, dass die Weihnachts-Geburtstags-Marathon-Feierei für den Moment erst mal vorbei ist. Für die partyplaner gibt’s heut noch ein gutes Gläschen Bründlmayr, ein leckeres Beef Tartare Brötchen vom Hörlsberger und ein, zwei Folgen Curb Your Enthusiasm (geniale show – aber nur auf Englisch!). Prost, Mahlzeit und Gute Nacht!