[:de]Advent DIY // Papierdeko roundup[:]

[:de]diy paper deco

Advent, Advent. Ich liebe diese Zeit. Bei uns heißt Advent vor allem eines: Basteln. Und zwar richtig viel und am liebsten jeden Tag. Heute habe ich für euch mal unsere liebsten DIYs für hübsche Papierdeko zusammengesucht. Schnell gemacht und richtig hübsch anzusehen. Zusätzlicher Bonus für alle von euch mit ganz kleinen Minis – wer den Christbaum mit hübscher Papierdeko schmückt und auf Christbaumkugeln verzichtet, spart sich ein paar graue Haare und schont seine Nerven. Papier ist schließlich extrem bruchsicher und sehr babyfreundlich. Also, los geht’s!

Emma und ich haben uns etwas ganz einfaches ausgedacht, das euer Vasengrün aufhübscht und dabei auch von Schulanfängern leicht nachzumachen ist. Kennt ihr noch „Himmel & Hölle“? Wir haben ein paar gefaltet und einfach an die Zweige gehängt. Fertig!

diy paper deco 2

Wer stilles bunt schon länger folgt, kennt unsere Papierbäumchen. Die dürfen auch heuer bei der Weihnachtsdeko nicht fehlen. Hier *klick* könnt ihr die Anleitung noch mal Schritt für Schritt ansehen. Viele kleine DIYs findet ihr auch auf meinen Pinterest Boards.

Wir basteln jetzt noch etwas weiter und wünschen euch einen wunderschönen 2. Adventsonntag![:]

Oh Tannenbaum …

image

Stille. Ruhe. Besinnlichkeit. Naja, fast. Aber irgendwie ist es heute nicht ganz so hektisch, wie sonst. Entschleunigt irgendwie. Mein erster Weihnachtswunsch ist also schon erfüllt worden. Entschleunigte Tage mit der Familie, nämlich. Scheint bisher verhältnismäßig gut zu klappen. Ja, ok. Die Kinder sind seit 6.15 Uhr  völlig aufgedreht und können es kaum noch erwarten bis endlich das Christkind kommt. Aber abgesehen davon ist dieser 24. Dezember ruhig, schön, relativ entspannt. Sieht gut aus soweit. Mein zweiter Weihnachtswunsch? So soll das bleiben. Haha!

Ich wünsche euch allen, dass auch ihr entschleunigte Tage mit euren Familien verbringen könnt. Ob ihr Weihnachten feiert oder nicht, ob ihr allein, zu zweit oder im Großfamilienpaket feiert: habt es fein!

Frohe Weihnachten!

Mach mal Stimmung hier im Kinderzimmer!

DSC_0116Stimmung! Jawohl. Und zwar Weihnachtsstimmung. Die darf ruhig auch mal im Kinderzimmer einziehen, finde ich. Und darum bekommen die Mädchen heuer einen Minimini-Weihnachtsbaum mit selbst gebastelter Deko für ihr kleines Reich.

DSC_0138

Unsere DIY Salzteig Anhänger *klick* kommen natürlich aufs Bäumchen. Zusätzlich gebe ich – großzügig wie ich bin, hehe – auch ein paar unserer DIY Holzkugelanhänger ab. Die habe ich die leztzten Wochen immer wieder mal zwischendurch aufgefädelt und kommen  auf unseren richtigen Baum.
 DSC_0124
DSC_0123Meine Eukalyptusliebe hat sich mittlerweile auch auf die Mädchen übertragen. Darum darf das hübsche Kraut natürlich auch im Kinderzimmer nicht fehlen. Ein paar Zapfen, ein bisschen Kiefer hier, ein paar Origami Tannen und Sterne da – macht gleich ein bisschen Weihnachtsstimmung und ist zudem wesentlich kinderfreundlicher als jede Christbaumkugel.
 DSC_0298
DSC_0171
DSC_0162
DSC_0144
DSC_0182Das Puppenhaus hat natürlich auch etwas Deko abbekommen. Eine hübsche kleine Holzkette, damit die Puppen es auch schön festlich haben. Haha! Der kleine Ast mit der Lichterkette über der Spielküche zaubert abends gemütliche Stimmung. Die Inspiration hierzu kam von der lieben Anna von A Pinch of Style. Kennt ihr noch nicht? Uuunbedingt mal rüberhüpfen!
 DSC_0218
DSC_0304
Noch ein paar Papierschneeflocken ausgeschnipselt und ans Fenster geklebt – fertig ist die Weihnachtsstimmung für’s Kinderzimmer. Alles ziemlich schnell gemacht und die Mädchen freuen sich wie kleine Schneeköniginnen.
DSC_0147
 DSC_0296
DSC_0200
Wir wünschen euch eine wunderschöne, stimmungsvolle Weihnachtszeit!
Minichristbaum (Kunstpflanze): Depot
Holzkugeln und Lederschnur: Butinette, DIY
Kiefer und Eukalyptus: Vom Markt
1 | 2 | 3 | 4 | 6 |