Interior // 5 Tipps für mehr hygge in der Küche + Kitchen Tour

Immer wieder bekomme ich vor allem auf meinem Instagram Profil und per Nachricht noch mehr Fragen zu unserer Küche: Woher ist eure Küche? Seid ihr denn mit der Holzarbeitsplatte zufrieden? Wie pflegt man sowas eigentlich? Sind weiße subway tiles kinderfreundlich? Wo versteckt ihr denn eure ganzen Sachen so ganz ohne Oberschränke? Woher wir was haben, was das wichtigste bei der Küchenplanung für uns war und meine 5 Tipps, wie ihr das ganze Jahr über mehr „hygge“ in eure Küche bringt – das verrate ich euch heute. Dazu gibt es jede Menge Fotos von unserem Lieblingsraum.[...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // Ideen zur Kräuterverwertung Teil 2: Kräuteröle

Kräuteröl selbst gemacht

Heute geht es wieder in die Küche, in die Kräuterküche um genau zu sein. Wem der Kräutergarten, so wie uns, noch ganz viele duftende Sorten bietet, freut sich bestimmt über die eine oder andere Idee, die leckeren Kräuter etwas haltbarer zu machen. Wenn auch ihr Rosmarin, Thymian und Co. mit in den Herbst und Winter nehmen wollt, dann habe ich genau das richtige für euch. In Teil 1 ging es ja bereits ans Eingemachte  mit selbst  gezaubertem Salbei-Pesto. Den Beitrag und das Rezept könnt ihr hier *klick* nochmal nachlesen.[...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

Food // Ideen zur Kräuterverwertung. Part 1: Salbei-Pesto

Salbeipesto selbst gemacht

Oh hey, es ist Freitag! Das alleine ist ja schon ein Grund zur Freude. Um euch den Start ins Wochenende noch etwas zu verschönern, habe ich heute ein feines kleines Rezept für euch. Selbst gemachtes Salbei-Pesto kommt ins Einmachglas. Und zwar eine richtig leckere Variante des italienischen Nudelbegleiters. Aber bevor wir mit dem Rezept starten, erzähle ich euch mal kurz, woher mein Salbei kommt und warum das hier heute auch eine kleine Liebeserklärung an unser neues Zuhause ist.[...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

1 | 2 | 3 | 4 | 34 |