pasta à la mama

Mehl, Mehl soweit das Auge reicht. Ungefähr so kann man das neueste Nudelteig-Selbermach-Abenteuer in der stilles bunt Küche bescheiben. Danach war eindeutig eine Großputzaktion notwendig. Aber das Chaos hat sich gelohnt – Familie stilles bunt speiste vorzüglich. Selbstgemachte Eiernudeln nämlich. Mit lecker, lecker Pilz-Proschiutto-Tomatensauce. Frischer Parmesan obendrauf und mmmmmmjammmmiiiii!

Hier mal ein paar Eindrücke von der Nudelschlacht …

party, party

Der stilles bunt Zwerg hatte kürzlich Geburtstag und da musste natürlich ordentlich Party-Deko her. Also hat sich stilles bunt wieder mal ausgetobt und das kam dabei raus: Eine kleine, feine DIY Partydeko aus Stoff. Die Stoffgirlande geht übrigens recht schnell und man braucht nur Stoffreste dafür. Hier geht’s zum Tutorial …

und hier seht ihr die kleine, feine DIY-Deko:

 

hallo und hereinspaziert!

Na, dann kann’s ja losgehen, nicht wahr? Das ist nun also mein erster Blog-Artikel. Ich bin sozusagen „Frau stilles bunt“ und möchte gerne meine kleinen, feinen Dinge mit allen teilen, die daran Gefallen finden. Hier gibt’s weitere Infos über stilles bunt.

Also im Moment bin ich noch voll und ganz mit dem Aufbau dieses Blogs beschäftigt, daher bitte ich um Nachsicht! Trotzdem möchte ich heute gleich mal etwas herzeigen, was aus meiner kleinen DIY-Werkstatt stammt. Basteln und Selbermachen sind ja sowieso meine Leidenschaften. Mit der Geburt meiner Tochter vor 2 Jahren ist gleichzeitig eine der wichtigsten Inspirationsquellen für meine DIY-Ideen in mein Leben gepurzelt.

Meine Hochzeit hat mich dann dieses Jahr DIY-technisch in einen leichten Ideen-Wahn getrieben. Nun gut. Der Wahn hat viel Positives zu Tage gebracht und einiges davon möchte ich gerne mal zeigen.

Blumenanstecker
 
Blumenarmband
 
 
Kuchen im Glas mit Rezeptkarte

 

 

 
Unser selbst gemachtes Ringkissen
 

To be continued …